Wir sind Zukunft

 

Selbstbewusst durch das digitale Zeitalter

ENTRANCE hilft Ihnen, die Innovationen der Zukunft zu nutzen

Robotik. Künstliche Intelligenz. Virtual Reality. Das digitale Zeitalter entwickelt sich rasant und ist nicht aufzuhalten. Es existiert ein enormer Entwicklungsdruck, der besonders auf Unternehmen lastet und oft für Überforderung sorgt. Lassen Sie sich nicht verunsichern, sondern nutzen Sie unser Angebot: Lernen Sie mit unseren Vorträgen die aktuellen Trends kennen und blicken Sie mit uns in die Zukunft. Lassen Sie sich auf Workshops inspirieren und entwickeln neue Ideen. Oder setzen Sie gemeinsam mit uns Ihr eigenes Zukunftsprojekt um. Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Ihre digitale Zukunft.

Unsere Kompetenzen

Ihr Wegweiser für die Zukunft

Julia Koch


© David Goltz

Zur Person:

Mit Julia Koch (Dipl. Ök.), Jahrgang 1982, tritt eine außerordentlich dynamische Frau an die Spitze des Unternehmens. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich des Projektmanagements, der Teamsteuerung und der Geschäftsfeldentwicklung.

Neben dem Aufbau und dem Management des regionalen Innovationsnetzwerkes InnoNet BL hat Julia in den letzten Jahren als Beraterin im Bereich des New Business Developments und der Projektsteuerung von Unternehmenskooperationen gearbeitet. Als Beraterin nutzt Julia ihr fachliches Know-how für die Entwicklung von Synergien und das Management von Innovations- und Projektnetzwerken. Dabei entfaltet Julia Ihre Unternehmenskompetenzen und macht Sie fit für die digitale Zukunft. 

Julia glaubt daran, dass nur mit Mut für neue Wege und dem Abstand vom Alltäglichen neue und große Ideen entstehen. Wir müssen unser Wissen und unsere Kompetenzen zusammenbringen um unser Lebensumfeld für die Zukunft zu sichern. Sie glaubt daran, dass jeder einzelnen von uns einen Beitrag für eine bessere Welt leisten kann. Die Möglichkeit durch Projekte und Trainings Menschen zu befähigen und zu motivieren ihr Wissen und Können einzusetzen treibt Julia in Ihrem gesellschaftlichen Beitrag sowohl als Mitglied in Utopiastadt, den Wirtschaftsjunioren und Alumni der studentischen Initiative ENACTUS an.

ENTRANCE Vorträge: Die Idee der Innovation im Unternehmen


Sie interessieren sich für Robotik, Künstliche Intelligenz und Virtual Reality? Unsere Experten nehmen Sie mit auf eine Reise ins digitale Zeitalter. Wir stellen Ihnen aktuelle sowie zukünftige Trends vor und zeigen Ihnen, was Sie tun können, um die großartigen Innovationen dieser Zeit auch für Ihr Unternehmen gewinnbringend zu nutzen. Außerdem ergibt sich hier die Möglichkeit, sich mit anderen zukunftsbegeisterten Unternehmern über den neu gewonnenen Input auszutauschen und Ideen zu entwickeln.

ENTRANCE Workshops: Digitalisierung & Schwerpunkt Robotik


Unsere ENTRANCE Workshops sollen sowohl zu innovativen Gedanken inspirieren als auch dazu anregen neue Wege zu gehen. In einem ersten Schritt zeigen wir Ihnen, wie Sie eingefahrene Denkmuster hinter sich lassen und effektiv zu originellen Ideen kommen. Im Fokus stehen dabei Problemlösungsstrategien und das schnelle Erreichen Ihrer Ziele. Im besten Fall entstehen bereits zu diesem Zeitpunkt konkrete Einfälle für einen neuen Service oder eine andere Lösung.

Zukunftsberatung: Innovation in Ihrem Unternehmen erwecken


Ihr Unternehmen ist innovationsbegeistert und hat bereits eigene Einfälle für originelle Projekte? Oder sind Sie auf der Suche nach der zündenden Idee? Das ENTRANCE Team steht Ihnen in beiden Fällen mit Fachwissen und langjähriger Erfahrung zur Verfügung: Getreu dem Motto “Taten statt warten” begleiten wir Ihren Innovationsprozess mit dem Ziel, Ihre Idee in kurzer Zeit möglichst kostensparend zu realisieren und auf den Markt zu bringen. So kann Ihr Projekt live auf seine Funktionalität getestet werden; das Feedback der Nutzer hilft dabei, eventuelle Schwachpunkte aufzudecken und zu korrigieren.

Unsere Speaker

Ihre Inspiration

Jörg Heynkes


Über den Redner:

Jörg Heynkes, Jahrgang 1962 und seit 1985 unternehmerisch in den Bereichen Medien, Eventmarketing, Projektentwicklung und als Geschäftsführer der "VillaMedia" tätig. Außerdem betreibt er mit der Firma "Energie Pur" ein Beratungsunternehmen in den Bereichen: Energie-, Effizienz- und Mobilitätskonzepte. 2016 gründete er mit der Fa. "Entrance - Gesellschaft für Künstliche Intelligenz und Robotik" ein erfolgreiches Startup und begeistert seither die Medien und seine Kunden mit dem Roboter Pepper.
Jörg Heynkes beteiligt sich an unterschiedlichen Forschungsprojekten zu technischer und gesellschaftlicher Innovation und Transformation. Seit einigen Jahren ist er in seiner Rolle als Keynote Speaker, Referent und Workshopleiter international erfolgreich. Neben seinem Engagement beim Rotary Club Wuppertal-Bergisch Land, wirkt er ehrenamtlich vor allem in den Vorständen der Vereine "Innovationszentrum NRW" und der "Bergischen Bürgerenergiegenossenschaft“, sowie im Regionalvorstand des „LEE-Landesverband Erneuerbare Energien“. Beim Verein "Aufbruch am Arrenberg" initiierte er das bundesweit vielfach beachtete Projekt "Klimaquartier Arrenberg" bei dem er derzeit mit seinen Mitstreitern den Bau der grössten klimaneutralen Farm inmitten einer Europäischen Grossstadt plant. Seit 2013 fungiert er im Ehrenamt als Vizepräsident der Bergischen Industrie- und Handelskammer. Die Landesregierung NRW zeichnete ihn mit dem Energienetzwerk VillaMedia und dem Klimaquartier als eines der wichtigsten Klimaschutzprojekte im Jahr 2016 aus. Ausserdem ist er Träger des "Deutschen Solarpreis 2016".

Mehr erfahren unter:

Jörg Heynkes Logo

Die große digitale Transformation


Jörg Heynkes berichtet über die herausragenden technologischen Entwicklungen die in den kommenden 260 Wochen und darüber hinaus unsere Gesellschaft nachhaltig verändern werden.

Die Revolution Künstliche Intelligenz und Robotik


Jörg Heynkes präsentiert im Rahmen dieses Vortrags den ersten humanoiden Roboter "Pepper" und verschafft den Zuschauern einen hautnahen Eindruck von dem, was heute bereits mit solchen Robotern möglich ist.

Vernetzte autonome Mobilität verändert die Welt


Jörg Heynkes beschreibt anschaulich, wie eine vernetzte Mobilität schon in wenigen Jahren für die Menschen unschlagbare Vorteile bietet.

Das Energienetzwerk VillaMedia


Jörg Heynkes berichtet davon, wie es möglich war, den Gebäudekomplex VillaMedia in Wuppertal mit seinen ca. 4.000 qm Nutzfläche in einen "Energie-Plus"- Komplex und ein sogenanntes "Microgrid" zu verwandeln.

Die Blaupause Das Klimaquartier Arrenberg in Wuppertal


Jörg Heynkes beschreibt in äußerst anschaulicher Weise, wie derzeit im Wuppertaler Quartier "Arrenberg", die Blaupause für einen atemberaubenden gesellschaftlichen und technologischen Transformationsprozess entwickelt wird.

Microgrids Die klimaneutrale Energiewirtschaft der Zukunft


Die Energieversorgungssysteme in Europa und der ganzen Welt sind im Umbruch. Vorbei ist die Zeit der oligarchen Strukturen, in denen wenige Unternehmen in einem monopolistisch strukturierten Energiemarkt die Energiewelt beherrschten.


Jetzt anfragen

Sie möchten Pepper und seine vielfältigen
Fähigkeiten auch für Ihre Institution nutzen?

Machen Sie noch heute den ersten Schritt und treten Sie mit Ihren Vorstellungen an uns heran. Gerne machen wir Ihnen Vorschläge zu für Sie infrage kommende Applikationen.